Simple Pleasure…die Kunst des erotischen Vorspiels

Sanft, verführend…mich lustvoll in die Kissen fallen lassend. Mit einer Leichtigkeit von der Männer sonst nur träumen…dieses Vorspiel beherrrst nur Einer: Stuart A. Staples … gesegnet mit einer Stimme – die nicht nur mein Trommelfell vibrieren läßt. Dunkel, samtweich, mit der  Lakonie und Snob-esquen Coolness ausgestattet – die uns Frauen sehnen, schmachten… zu Wachs zerfließen läßt…bereit zu…


…dem Album, daß mir der Tindersticks Liebstes ist…nicht nur…aber vielleicht auch ein bißchen weil das Cover in seiner Zweispältigkeit die menschlichste Erotik verstrahlt…nackt und pur…wie wir eben beim Sex so sind…fernab der künstlichen Wohnzimmerporno – Ästhetik eines TV Spielfim Titelbildes.

In voller Länge hören: Last.Fm

Tindersticks – Can We Start Again

Tindersticks – Can Our Love

Kamasutra für Chamberpop Lover:

Tindersticks – The Art Of Lovemaking

Vollkommen ohne Schuld und Reue…kostenlos aber hoffentlich nicht umsonst… kann man sich folgende Lieder runterladen:

The Flicker Of A Girl

Trying To Find a Home

Dank gilt hier dem überaus empfehlenswerten Tonspion!

Mehr Infos:
http://www.tindersticks.co.uk/
http://www.stuartastaples.com/

DifferentStars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.