Die Leute, die sich die 80er zurück wünschen – sind die Leute, die damals nicht genug gelitten haben!

…oder wahlweise – die Leute, die damals noch nicht geboren waren. Im Ernst – dieser 80ies Music Retrotrend ist schon schwer zu ertragen. Neben Mich-selbst-schämen ist das Fremdschämen für die Mode und Musiksünden dieser Zeit unakzeptable schmerzhaft. Meistens jedenfalls.

Wenn da nicht Mike Oldfields hulkscher Auftritt im letzten Drittel des Videos wäre:

Mike Oldfield – Pictures In The Dark

…oder die einzigartige gitarrenhalte Performance 😀

Maggie Reilly & Mike Oldfield – To France ’84

DifferentStars geht jetzt erstmal weinen. Vor Rührung – vor Freude, dass diese Zeiten vorbei sind – und weil schlechtes Wetter ist – und weil 80er Songs die besten zum Weinen sind – aus vielen Gründen.

DifferentStars

3 Gedanken zu „Die Leute, die sich die 80er zurück wünschen – sind die Leute, die damals nicht genug gelitten haben!

  1. Ach, „Pictures in the Dark“! Toller Song, das Video allerdings ist *räusper* zeitgemäß. Danke für das Hervorkramen, das hab ich nun wirklich lange nicht mehr gehört. Toll!

  2. Weia weia weia… und ich mochte den Song mal so (davon gab’s auch noch ne Maxi-Version mit verlängertem Gitarrensolodingens, wenn ich mich recht erinnere)

    Ok, ehrlich gesagt, ich mag ihn immer noch. Aber das Video erfordert in der Tat Fremdschämen in seiner reinsten und edelsten Form… nun ja, stellt sich natürlich die Frage, was ich in zwanzig Jahren über unsere eigenen Videos sagen werde… ;-))

  3. Hi hi – dass Du Mike Oldfield und Maggie Reilly sehr magst hört man…in den nächsten Tagen werd‘ ich mich mal an eine Besprechung von botany bay machen – das auf dem Weg dorthin dieser Blogeintrag entstand – ist nicht ganz zufällig 😀

    Aber keine Angst – ich mag Euer Album „grounded“

    DifferentStars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.