Sonntags Musik Present: The Hush Now – kostenloser Album Download

Den perfekte Soundtrack für sonnige Sonntage liefern The Hush Now mit dem gleichnamigen Album. Ihr Debüt klingt dann auch ein wenig wie die Indie-Twee-Songs, die wir aus  Serien wie O.C. California, Grey’s Anatomy und Co kennen….perfekter Wohlfühl-Sound, nett, unspektakulär und doch irgendwie zum Liebhaben.

Traditions.mp3

Spektakulär klingt hingegen die Gründungslegende von The Hush Now und erinnert ein bißchen an Luthers Initiationsblitz. Ich hab ja so in beiden Fällen so meine leichten Zweifel ob des Wahrheitsgehalts. Obwohl sie einiges gemeinsam haben. Unter anderem wütende Priester, Unwetter und die Kirche.

Es begab sich in Los Angeles, die Nacht war stürmisch und Sänger Noel Kelly versuchte mit gebrochenem Handgelenk sein Auto durch das Unwetter zu navigieren. Zuspät reagierte er auf einen herabfallenden Fahnenmast – während aus den Lautsprechern Queen’s “Don’t Stop Me Now” dröhnte, durchbrach dieser die Windschutzscheibe. Der arme Noel sah sich alsdann einem wütendem Priester gegenüber, dessen wütende Stimme Sturm und Queen übertönte.  Noels  missglücktes Ausweichmanöver hatte sein Auto die Kirche krachen lassen und eine rießen Delle hinterlassen…

Nach dieser Nahtod-Erfahrung packte Noel seine Sachen und zog nach Portland. Dort schrieb er die Songs für The Hush Now…weiter in Bosten traf er auf seine heutigen Bandkollegen: John Carpentier, Barry Marino, Mike Wittrien und John Millar.

Tracklist:

  1. The Man From Galway
  2. Bedtime Stories
  3. Vancouver
  4. Sadie Hawkins Dance
  5. Pining
  6. Ashes
  7. Subtle Like Bombs
  8. Traditions
  9. Roleplay
  10. The Landlord and the Tenant
  11. Hiding In Corners

Entdeckt habe ich die Bostener auf  Rock Sellout – dort gibt es auch das komplette Album als kostenlosen Download.

Link: www.myspace.com/thehushnow

DifferentStars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.