Renaissance der Musikvideos?

Totgesagte leben länger – mit dem Verkommen von MTV zum Klingeltonwerbung- und Trashshow-Kanal und der Youtube-isierung auf Kleinformat, läuteten allerorts die Sterbeglocken und Klageweiber mussten nicht bezahlt werden, sondern heulten und schrien freiwillig.

Das Musikvideo als Kunstform ist tot. Oder?

Gleich zwei aktuelle Werke belehren uns eines Besseren und geben Hoffnung:

Antony & The Johnsons – Epilepsy is Dancing

Regie führten hier die Wachowski Brothers – die Masterminds hinter Kultfilmen wie Bound und Matrix.

Extra Bonus für euch: Den Track gibt es als kostenlosen Download bei betterPropaganda und RCLD LBL_.

Das zweite Video habe ich auf  Nicorola entdeckt.

Ladytron – Tomorrow

Das Video entstand unter der Regie von  Neil Krug. Mehr Videos könnt ihr auf seinem Youtube Channel sehen.

Den Vector Lovers Lucky remix von Tomorrow gibt’s  gratis auf betterPropaganda.

DifferentStars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.