Die neue Romantik eines Natural Born Rockstars

juliettelewis

Gäbe es irgendwo ein Anleitung „Wie verhindere ich Hollywoodstar zu werden und trotzdem nicht zu scheitern?„, sie wäre wohl von Juliette Lewis von hinten bis vorne befolgt worden. Schade nur, dass Winona Ryder diese nie zu lesen bekam… allerdings wer mehr Shoplifting anstatt Stagediving betreibt, ist wahrscheinlich selber schuld. Juliette Lewis stieß sich selbst vom Sockel der Kultikone – irgendwie hatte sie in jungen Jahren schon genug von dem gehabt, von dem andere ihr ganzes Leben träumen. Einschließlich Brat Pitt 😉

Die große Kinoleinwand wurde eingetauscht gegen die Rockstage. Und irgendwie hat sie das Wunder geschafft, nicht zur singenden Schauspielerin zu werden, sondern zum echten Rockstar. Über 5 Jahre lang waren die Licks ihre Begleitband. Die neue Mannschaft an ihrer Seite sind the New Romantics. Auf ihrem Myspace Blog beschreibt Juliette ihre neue musikalische Ausrichtung so:

This new incarnation is more about disillusionment and hope. Determination and despair. Romance and tragedy. And truly creating music that comes from those conflicts. It is more about a sound and energy than a „band“.

Bei der neuen Inkarnation geht es mehr um Ernüchterung und Hoffnung. Bestimmung und Verzweiflung. Romantik und Tragik. Und wahrhafte Musik, die genau aus diesen Konflikte entsteht. Es geht mehr um den Sound und die Energie, denn eine „Band“.

Auf dem Heimweg von ihrem South by Southwest Auftritt haben Juliette and the New Romantics halt gemacht im Daytrotter Studio und vier Songs eingespielt, die es direkt auf der Daytrotter Seite als kostenlose Mp3s gibt.

Juliette and the New Romantics – Daytrotter Session

1. Welcome to Daytrotter
2. Fantasy Bar
3. Ghosts
4. Suicide Dive Bombers

Links: Myspace, Daytrotter

DifferentStars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.