Kasabian – Fire

Dankbarerweise wildern Kasabian nicht auch noch in den 80er Synth-Pop-Gefilden wie viele ihrer Kollegen, sondern kommen mit fettem Westernsound daher. Das Video im Tarantino-Style featured die Band als Bankräuber… wobei die fette Beute dann etwas noch Wertvolleres als erwartet ist.

Die Single Fire verheißt in jedem Fall Gutes  für das kommende Album West Ryder Pauper Lunatic Asylum (VÖ: 5.06.2009/SonyBmg). Laut Pressetext erwartet uns:

Ein Zweiundfünfzig-Minuten-Mix aus großartigen Melodien, Elektropunk-Riffs, Morricone-artigen Arrangements, Mariachi-Einlagen und Psychopop-Schlafliedern. Das Album ist gleichsam Ausdruck des unbeugsamen Willens der Band und setzt der Rockmusik des Jahres 2009 einen neuen Maßstab, an dem sich alle anderen zu messen haben. Es ist ein Schlag ins Gesicht der heutigen Wegwerf-Popkultur.

Na denn – bin ich mal gespannt 😉

kasabiancovr

Link: Kasabian

DifferentStars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.