Music critics 2.0

Bild 183-2005-0731-504Quelle: Wikipedia

So in etwas sieht es aus, das Musik-Kritiken-Schreiben. Dank 2.0 können wir uns jedoch inzwischen ganz toll vernetzen. Der werte Herr Peter von den Schallgrenzen rief und wir folgten. Ganz Dame überließ ich SomeVapourTrails den erste Streich bzw Soundcheck – das Musik bloggerische literarische Quartet, ohne Bücher, dafür mit Musik.

soundcheck

Als erste Platte haben sich die feinen Herren ArchiveControlling Crowds vorgenommen. Geprüft und den Soundcheck durchgeführt haben Benedikt, Co-Autor vom The Last Pop Song, Chris von Lie In The Sound, Tux von Hirnfick 2.0 sowie Christian vom Schweizer Musikblog Music Of A Moment.

Das Ergebnis lesen könnt ihr hier.

Die zweite Platte auf dem Prüfstand findet ihr hier:

Soundcheck: Depeche Mode – Sounds Of The Universe

Ich für meinen Teil würde gerne mal wieder über Coldplay lästern. Jedenfalls wird demnächst mindestens eine Dame die rezensionswütige Runde bereichern. Ob die Band dann geküsst oder geschlagen wird, wird sich zeigen. 😉

DifferentStars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.