Contest de la liaison de la Nouvelle Vague et le Depeche Mode

NV_10

Sie haben es wieder getan – bereits zum dritten Mal zaubern Marc Collin und Olivier Libaux, die beiden Masterminds von Nouvelle Vague, Coverversionen der besonderen Art. Ihr jüngstes Werk haben sie schlicht und einfach „3“ betitelt. Eines ist jedoch neu: Nach dem sie sich auf „Nouvelle Vague“ (2004) und „Bande Apart“ (2006) schlicht die Originalwerke liehen, haben sie nun ihre „Opfer“ gleich mit ins Studio geladen.

Nicht lange bitten ließen sich: Martin Gore (Depeche Mode) „Master and Servant“, Ian McCulloch (Echo & The Bunnymen) „All My Colours“ und Terry Hall (The Specials) „Our Lips Are Sealed“.

Nouvelle Vague Feat. Martin Gore – Master and Servant

Legendär – und für mich eine der besten Coverversionen ever! ist ihre Version von „Too Drunk To Fuck“ (Stream). Collin & Libaux  schaffen es Punk- und New Wave-Klassiker der Siebziger und Achtziger so neu zu arrangieren und instrumentieren und dann mit  hinreißenden Sängerinnen zu garnieren, dass viele Jüngere gar nicht auf die Idee kommen, dass sie hier Coverversionen hören. (So geschehen auf einem Nouvelle Vague-Konzert, bei dem sich ein Bekannter von mir plötzlich sehr alt vorkam).

Die Lager spaltet sich natürlich. Manche schreien: „Blasphemie“, den meisten gefällt’s sehr. So thront nun neben den Urspungsgöttern, Nouvelle Vague in vielen Musiksammlungen. Die neue Platte verspricht spannend zu werden. Erste Auskopplung ist die Single Master & Servant“ mit dem wunderbaren Martin Gore (VÖ: 19.06.).

Zur Feier des Anlasses haben sich die Franzosen etwas Besonderes ausgedacht und rufen via Myspace zum Video-Contest auf:

Hi everybody!

For his new album «3» Nouvelle Vague has started a video competition based on his track ‘Master And Servant’ featuring Depeche mode’s Martin Gore that you can find in previous on myspace. We know that you can’t wait for the new album release!

We give you the opportunity to show us your talent by making a video with the ‘Master And Servant’ song. The best video will be the official clip to the song and you stand to win a ton of Nouvelle Vague Merchandise.

You have until the 20th June to post your videos entitled ‘masterandservant + title to your video’ on: http://www.vimeo.com/nouvellevague This is your chance to uncork your creativity! So don’t wait and surf on the wave!

Kurz und knapp auf Deutsch zusammengefasst: Ihr seid aufgerufen,  ein Musikvideo zur neuen Single zu drehen. Mit Talent und Glück wird’s dann vielleicht zum Sieger gekürt und somit zum offiziellen Video. Zu gewinnen gibt’s ne Menge Fanartikel  (genauere Definitionen fehlen). Clips sollten auf der oben angegebenen Vimeo-Seite hochgeladen werden. Einsendeschluß ist der 20. Juni.

NV_Single_kl

Hier noch ein paar kostenlose Appetithäppchen aus früheren Alben:

Den  Song Just Can’t get Enough könnt ihr euch auf betterProgaganda downloaden. Auf Insound.com gibt’s  Guns of Brixton als Gratis-Mp3.

Link: Myspace

DifferentStars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.