Justin Townes Earle live

Meine Vorliebe für unspektakuläre Songwriter, die nicht gleich Gott und die Welt retten wollen, werden die treuen Leser unseres Blogs vielleicht schon schätzen gelernt haben. Und darum will ich heute mit einem kurzen Eintrag nochmals an den von mir als sehr talentiert erachteten Justin Townes Earle erinnern, dessen Talent ich bereits hier gewürdigt habe. Ich halte seine in den verschiedenen Ausformungen von Country und Folk fußenden Lieder für herrlich unprätentiös und überaus gelungen. Das vor wenigen Monaten erschienene Album Midnight at the Movies mag in hiesigen Breiten vielleicht als nicht hip genug oder zu altmodisch angesehen werden, möglicherweise auch einfach zu sehr für das rurale Amerika stehen, welches wir gern als hinterwäldlerisch abtun. Die Qualität seiner Texte bestätigt dieses Vorurteil nicht. Und so hoffe ich, dass sich die werten Leser nun 11 Minuten Zeit nehmen und einem kurzen via NPR verfügbaren Live-Ausschnitt ihr Gehör schenken. Man wird es kaum bereuen.

Link: Justin Townes Earle live

SomeVapourTrails

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.