Sag Niemals Nie – Pete(R), Ich und das Berlin Festival

Irgendwann hab ich mal irgendwo und vielleicht auch hier behauptet, ich würde NIE auf ein Konzert von Pete Doherty oder den Babyshambles gehen. Einfach weil ich’s doof finde zu warten und zu warten und dann vielleicht auch noch umsonst gewartet zu haben. Dass ich die Soloplatte von Peter Doherty sehr mag, hab ich ja schon hier geschrieben. Auch die Babyshambles sind immer wieder gern gesehene Gäste in meinem Mp3-Player. Und jetzt? … steht das Berlin Festival direkt vor der Tür. Also fast. Morgen geht’s los und wenn ich zu Fuß los gehe, bin ich in etwa 20 Minuten dort.

SomeVapourTrails hat sich schon über meine heutige, blödelnde Kalauerei beschwert… ihr müsst jedoch damit leben, er auch. Punkt.  Ich wiederum werde morgen warten und hoffen und vielleicht Pete mit und ohne „r“ sehen und wenn er doch nicht kommt, dann waren auf jeden Fall ne Menge anderer toller Bands da.

BF-Bigsize-Banner

Morgen auf jeden Fall anschauen werden wir uns Dear Reader (19.00 Uhr/Main Stage) und Saint Etienne (21.30 Uhr/ Main Stage)… ansonsten werden wir uns ein bisschen treiben lassen. Das komplette Lineup findet ihr hier.

Über Samstag wird noch diskutiert… meine Favoriten sind Jarvis Cocker (22.30 Uhr/Main Stage) und The Rifles (19.30 Uhr/ Main Stage)… mal schaun.

DifferentStars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.