Magische Momente ins Ohr audiophiler Menschen pinselnd – Choir of Young Believers

Es gibt Songs, die bereits beim ersten Hördurchlauf ein gewisses Bouquet entfalten. Dazu gehört meines Erachtens der Track Hollow Talk von Choir of Young Believers. Mastermind Jannis Noya Makrigiannis wirkt und werkt in Kopenhagen und scheint auf dem besten Wege, sich durch entrückten Indie-Pop mit folkigen Einsprengseln weltweit Gehör zu verschaffen. Das Album This Is for the White In Your Eyes entwickelt über weite Strecken eine grazile Nachdenklichkeit, die mit hymnischen Understatement zu punkten vermag. Noch fehlt dem Werk das Quäntchen Kohärenz, ist der eigene Stil samt Wiedererkennnungswert nicht gänzlich ausbaldowert. Dennoch findet sich bereits ein ganz starkes Stück Songwriting auf der Platte, wie das sich zu einem dramatischen Refrain aufschwingende Next Summer oder Claustrophobia.

ChoirofYoungBelievers

Ein wichtiger Teil der Eindringlichkeit liegt in Makrigiannis‘ Stimme, die in Nuancen blüht und angenehm zurückhaltend agiert. NPR verglich selbige mit Jim James von My Morning Jacket und tatsächlich sind die Ähnlichkeiten im Ausdruck frappant. Auch aus diesem Grunde darf dem Choir of Young Believers eine vielversprechende Zukunft attestiert werden.

ThisIsForTheWhite

Kehren wir zurück zu dem Track Hollow Talk, der mit leisem Gesang eine intime, andächtige Stimmung erzeugt, die unvermittelt wuchtig aufbricht. Dieser Song gehört zu den entdeckungswürdigsten Stücken der letzten Zeit. Der Choir of Young Believers ist mehr als lediglich ein weiterer Indie-Act, der magische Momente ins Ohr audiophiler Menschen pinseln will. Dies Vorhaben wird auf wundersame Weise in die Tat umgesetzt, der Zauber verhungert nicht auf halber Strecke. Davon sollte sich jedermann selbst überzeugen.

Hier geht es zu einigen kostenlosen Downloads, die vertiefenden Einblick in die Musik geben.

Links:

MySpace-Auftritt

Hörproben auf Last.fm

SomeVapourTrails

2 Gedanken zu „Magische Momente ins Ohr audiophiler Menschen pinselnd – Choir of Young Believers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.