iamamiwhoami: Des Tierbilderrätsels Lösung?

Update (9.3.10): Die Spekulationen um das Enthüllungsdatum haben sich als falsch erwiesen. Derweil senden zwei Twitter-Accounts neue Hinweise. Einblicke in die vor öffentlichen Augen geschützen Tweets von IAmItsMe findet ihr hier. Für alle Augen sichtbar, ein weiterer Tipp zur Lösung des Bilderrätsels, kam gestern vom Twitter-Account iamamiwhoami_:

_•_•_•_•_•_

1:22 AM Mar 8th via web

Eine interessante Vermutung, die ich irgendwo in den Kommentaren aufgeschnappt habe ist, dass nicht die Tiernamen, sondern die Laute, die die Tiere von sich geben, zur Lösung führen sollen.

Dazu hab ich in den Kommentaren zum neuesten MTV Beitrag folgendes gefunden:

ALSO if you ad the animal sounds together you get a „be who m….“?

Hm… auch nicht wirklich erhellend, immerhin hat’s dazu geführt, dass jetzt auch Madonna in den Kreis der Verdächtigen aufgenommen wurde.



Owl – Whale – (Honey) Bee – Goat – Llama – Monkey

Eule – Wal – Hummel – Ziege – Lama – Affe

Die Redaktion von MTV hat am Freitagnachmittag ein Päckchen bekommen, anonym (zumindest schreiben sie das, nicht nur ich vermute, dass die werten Herren und Damen längst wissen, wer dahinter steckt). Diesmal kam die Sendung nicht virtuell, sondern als echtes Real-Life-Artefakt. Drinnen waren: Eine Locke und ein Papier mit oben abgebildetem Bilderrätsel.

Gekonnt, werden so die Spekulationen angeheizt und der Ehrgeiz geweckt, den Code zu knacken. Wie gesagt, ich bin inzwischen der Meinung, dass nicht ein Küntler allein hinter dem Web-Mystery steckt, sondern iamamiwhoami eine Umweltschutz/Artenschutz-Kampagne ist und wir bald eine Compilation bekommen, auf der sowohl Aphex Twim, Röyksopp, Air und Massive Attack, Goldfrapp, The Knife + weitere vertreten sind. Für mich naheliegend wäre, dass Greenpeace die virale Kampagne gestartet hat. Insbesondere im Zusammenhang mit den G8-Gipfeln engagieren sich zur Zeit viele Musiker für den Klima-Schutz, vielleicht kommts auch aus dieser Ecke.

Beim Code-Knacken bisher außen vor gelassen wurden die Daten für den nächsten  G8-Gipfel 2010 in Huntsville (Kanada) vom 25. bis 27. Juni. Mit schwirrt allerdings bei den ganzen Zahlenjonglierereien der Kopf, da lass ich lieber andere spekulieren und fabulieren.

Vielleicht wird am Montag das Geheimnis gelüftet, diese Botschaft vermuten viele im Code des Tierbilderrätsels zu erkennen.

Hier die neuesten Spekulationen:

PUZZLE SOLVED GOaT OwL WhaLE BEe llAMa MONkey = GO TELL ALL WILL BE 11 AM MON. i think reveal will be 11am monday …

(Quelle)

Owl Whale Bee Goat Llama Monkey I will be glam

(Quelle)

Possibly in the time zone of Vanuatu, which would make it midnight GMT on the Sunday 7th / Monday 8th March.

(Quelle)

Als Heimatadresse hat iamamiwhoami auf vielen Online-Profilseiten Vanatu angebeben. Der souveräne Inselstaat liegt im Südpazifik und besteht aus 83 Inseln bzw. Inselgruppen. Bis 1980 wurde der Staat Neue Hebriden genannt. (mehr auf Wikipedia)

Das Besondere an Vanatu ist, dass hier die höchste Sprachen-Dichte (Sprachen pro Einwohner) der Welt vorkommt mit mehr als 106 lokalen Sprachen. Um sich dennoch verständigen zu können, kommunizierten die Einwohner ohne gemeinsame Sprache, früher über Zeichnungen, die in den Sand gemalt wurden. Diese Sandzeichnungen wurden 2003 von der UNESCO als Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit anerkannt. (Beispiele findet ihr hier)

Dies erinnert mich wieder daran, dass im Zusammenhang mit dem Zahlencode der Youtube-Videos immer mehrfach das Wort EDUCATIONAL (aufklärerisch, bildend, pädagogisch) genannt wurde. Was meiner Theorie zu Gute kommt, hier handle es sich um eine Aktion zum Schutze der Umwelt bzw. Tier- und Artenschutz.

Unterhaltsam wird das Augenmerk auf Dinge gelenkt, die sonst eher im Schulunterricht vorkommen oder bei Aufklärungsveranstaltungen der Jugend näherzubringen versucht werden. Wer tiefer in das Geheimnis um iamamiwhoami eintaucht, wird dazu verführt, sich mit Dingen zu beschäftigen, die eher weniger als  sinnlich und unterhaltend gelten.

Musik als universal verständliche Sprache, ebenso wie die Visuals. Unsere Sandmalereien Web 2.0? So abwegig ist das nun nicht.

Hier ein paar Auszüge der Youtube-Video-Zahlen-Code-Knackversuche:

CH AG EDUCATIONAL |? I A M C F | I T S M E C | M A N D R A G O R A C

goat – educational
owl – iam
whale – itsme
bee – mandragora
llama – officinarum

(1 = a, 2 = b, 3 = c,…)

(Quelle)

educational
i am
it’s me
mandragora
officinarum
welcome home

(Quelle)

Für alle, die’s noch nicht gesehen haben, noch mal die Videos:

Prelude 699130082.451322-5.4.21.3.1.20.9.15.14.1.12

9.1.13.669321018

9.20.19.13.5.723378

13.1.14.4.18.1.7.15.18.1.1110

15.6.6.9.3.9.14.1.18.21.13.56155

23.5.12.3.15.13.5-8.15.13.5.3383

Mehr dazu bei uns:

Mystery Quest: Röyksopp “Senior” vs The Golden Filter “Voluspa”

Aphex Twin + Chris Cunningham = iamamiwhoami

DifferentStars

2 Gedanken zu „iamamiwhoami: Des Tierbilderrätsels Lösung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.