Stippvisite – 29/03/10 (inklusive Verlosung)

Während ich als Strohwitwer für 2 Tage die Herrschaft über den Blog habe, ein paar urlaubende Regentage faulenzend und müde dahinsieche, weil mir die Sommerzeitumstellung ein wenig zu schaffen macht, sind mir natürlich auch die anderen musikalischen Leckerbissen aufgefallen, welche ich nun in mundgerechten Portionen servieren will.

Geheimtipp:

Gigi French nennt sich ein neues Projekt der Sängerin Giselle Webber. Doch kommt die Chose nicht aus Frankreich, ist vielmehr im schönen Montreal beheimatet. Herrlich schräger Pop, den man sich auf der Homepage auch runterladen kann – am besten in Verbindung mit einer PayPal-Zahlung. Wer den Track Jardinier einmal im Ohr hat, wird ihn so schnell nicht los. Très formidable!

Videotipp:

Brothers of End nennt sich ein Nebenprojekt zweier Mitglieder von The CardigansBengt Lagerberg and Lars-Olof Johansson. Das vor wenigen Tagen erschienene, sehr atmosphärische Album The End vermag überaus zu gefallen. Einen guten Eindruck liefert das feine Video zu Beats For You. Gefunden hab ich das Ganze bei Felix.
Beats For You

Brothers of End | MySpace Music Videos

Konzerttipp:

Wenn Franzosen sich in englischsprachigem Gesang versuchen, dann kann das schon mal ordentlich in die Hose gehen. Die Band Pollyanna hingegen meistert dies gut und die Folk-Pop-Songs klingen auch gefällig, wie die Hörproben auf der MySpace-Seite bezeugen. Demnächst erscheint das Album On Concrete auch in hiesigen Gefilden.

Tour-Termine:
30.03.10 Hamburg – Astra-Stube
31.03.10 Hamburg – Freundlich + Kompetent
01.04.10 Hannover – Kulturpalast Linden
02.04.10 Bremerhaven – Passage Kino
03.04.10 Lüneburg – Wunderbar
04.04.10 Bremen – Club Moments

Lesetipp:

Was bleibt von SXSW 2010? Eine gute Übersicht, die sich eben nicht nur die zahlreichen Konzerte fokussiert, bietet ein Beitrag von Jayson Harsin auf PopMatters.

Albumtipp:

Die von uns überaus geschätzten Great Lake Swimmers veröffentlichen demnächst eine Live-EP namens The Legion Session. Wir haben die Band schon auf der Bühne erlebt, das Meisterwerk Lost Channels gepriesen, werden einfach nicht müde die Herren um Mastermind Tony Dekker als eine der absolut besten Folk-Bands der Gegenwart einzustufen. Im Zuge der letzten Deutschland-Tour haben wir uns mit Herrn Dekker auch unterhalten, das Interview wollen wir euch anlässlich der neuen Platte auch nicht vorenthalten.

Hörtipp:

Foto: Traci Griffin

Bei Hey Tube hab ich noch eine Band entdeckt, die frisch und sehr wohltönend klingt. Yarn Owl nennt sich die Gruppe, macht lebendigen Folk-Pop, der schön im Ohr heften bleibt. Eine echte Empfehlung! Wer mehr über die Truppe erfahren will, sollte unbedingt mal auf ihrer Homepage vorbeisurfen.

Verlosungstipp:

Wir haben aus Versehen das Album Cupboard Full Of Things der niederländischen Alternative-Country-Formation Okieson versehentlich doppelt erhalten. Wer nach dem Lesen meiner Einschätzung der Scheibe den Wunsch hegt, selbige zu erhalten, soll einfach in den Kommentaren hier seine Stimme erheben. Sollten dies mehrere Personen sein, entscheidet wie immer das Los.

Viel Vergnügen mit diesen Empfehlungen!

SomeVapourTrails

4 Gedanken zu „Stippvisite – 29/03/10 (inklusive Verlosung)

  1. Die Ziehung hat nun stattgefunden, DifferentStars war Glückengel. Und die Gewinnerin ist carla. Herzlichen Glückwunsch! Eine neue Verlosung steht demnächst an. Diesmal verlosen wir das Debüt einer noch unbekannten Band, die aber schon bald in Superstar-Gefilde aufsteigen wird. Das Album gibt es in besonderer Form.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.