Free Mp3: Ormonde – Angels We Have Heard On High

theneverendingbeginning

Nicht jeder Indie-Track, der sich dem Thema Weihnachten verschreibt, wird von uns gleich mit Weihrauch, Myrrhe oder Gold überhäuft. Warum sollte ein den Gesetzen von K. & K. unterliegendes, also mit Kitsch und Kommerz behaftetes Fest gerade im Indie-Bereich seine Unschuld wiederfinden? Auch Musik abseits des Mainstreams schreckt nicht vor Hässlichkeit und geschmacklichen Tiefschlägen zurück. Die feiertägliche Zusammenstellung des amerikanischen Label Hometapes bietet unter dem Titel The Never Ending Beginning einige Lieder und Interpretation, die eher einer Weihnachtsverweigerung gleichkommen. Es ist mitunter ein misstönender Abgesang auf die vermeintlich schönste Zeit des Jahres. Wie ein Licht im Dunklen erstrahlt daher der Track Angels We Have Heard On High. Solch psychedelischer Dream-Pop bringt mir Weihnachten tatsächlich ein Stück näher. Es ist kein Zufall, dass der weibliche Teil des Duos Ormonde eine alte Bekannte ist, Anna-Lynne Williams nämlich. Ob mit ihrer früheren Band Trespassers William oder solo als Lotte Kestner werkend, die Künstlerin hat eine dieser Stimmen, die den Himmel in die Gehörgänge zaubern. Und wann, wenn nicht jetzt, will man sich so wunderbar engelsgleich beschallen lassen? Wer mit lebkuchenbekrümelten Mund nach der Integrität von Weihnachten lechzt, wird bei Angels We Heard On High fündig.

via Christmas A Go Go!

Viel Spass damit!

SomeVapourTrails

Unsere Liste mit den Weihnachtsliedern 2012 updaten wir täglich. Vorbeischauen lohnt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.