Free Sampler: The Muse January 2013 Sampler

Auch 2013 schlagen zwei Herzen in meiner Brust. Einerseits sehe ich mich nicht in der Tradition von Schnäppchenseiten, die Dinge für lau oder noch billiger anbieten, andererseits ist eine kostenlose und vollständige Kostprobe der beste Weg, um neue Hörer zu gewinnen. Daher werden wir wieder öfter auf kostenlose Downloads oder gar Sampler verlinken, in der Hoffnung, dass es den von uns geschätzten Künstlern neue Fans einbringt.

Nach ein paar Jahren des Bloggens glaube ich zu meinen, dass mir keine Musikmagazine mehr fremd sind. Ich weiß, welche ich genauer beobachte, ebenso vermag ich im Brustton der Überzeugung einige Webseiten zu benennen, die man höchstens alle Jubeljahre mal besuchen muss. Das Magazin American Songwriter war mir bis dato allerdings gänzlich unbekannt. Diese Bildungslücke hat meine werte Co-Bloggerin jedoch gefüllt, als sie mir unlängst den aktuellen kostenlosen Sampler von American Songwriter empfahl. Tatsächlich tummeln sich darauf jede Menge Acts, die wir entweder gerade erst oder aber demnächst mit jeder Menge Lob überträufeln werden. Beginnen wir mit der wundervollen Country-Stimme von Lindi Ortega. Erst am Wochenende habe ich hier ihr jüngstes Album Cigarettes & Truckstops über den grünen Klee gelobt, weil es Schmachten, Leiden und Verruchtheit wunderbar zelebriert. Schön, dass der Titeltrack ihrer Platte auf dieser Zusammenstellung vertreten ist!

Die im Februar hierzulande erscheinende Platte Country Sleep ist ein hell schimmerndes Juwel. Ich kann dem Hörer den Mund nur wässrig, was Winston Yellen unter dem Namen Night Beds fabriziert hat, dürfte eine der spannenden Folk-Platten dieses Jahres werden. Dieser Tage feierte der Song Ramona auf dem deutschen Rolling Stone Premiere. Ebenso großartig tönt der Titel Even If We Try, welcher auf dieser Compilation verfügbar ist. Ein weiteres Schmankerl!

Den US-Singer-Songwriter Joshua James haben wir in der Vergangenheit auch schon öfter auf dem Blog erwähnt. Sein neuestes Werk From the Top of Willamette Mountain blieb bis dato hier leider noch unkommentiert, angesichts eines Tracks wie Queen of the City zweifelsohne ein Versäumnis. Eines, welches wir in Kürze aus der Welt schaffen werden.

Als ein weiteres Highlight dieses Country-Folk-Samplers glänzt der Track Drinkin‘ von Holly Williams, ihres Zeichens Abkömmling der legendären Williams-Sippe, Enkelin des Country-Musikers Hank Williams, Tochter von Hank Williams Jr. und Halbschwester von Hank Williams III. Derart viel Sachverstand scheint vererbbar, auch darum sollte man dem Anfang Februar das Licht der Welt erblickenden Werk The Highway Gehör schenken.

Diese vier Titel lohnen fraglos den Download. The Muse January 2013 Sampler ist eine feine Zusammenstellung, die mich in meinem Vorsatz bestärkt, ab jetzt American Songwriter öfter einen Besuch abzustatten. Country-affine Zeitgenossen müssen dabei einfach mit der Zunge schnalzen!

SomeVapourTrails

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.