Grey’s Anatomy Musik: Folge 904 Versteckspiel (Streams & Mp3s)

Episode 904:

“Versteckspiel”

OT: “I Saw Her Standing There”

Ich muss ja gestehen, Grey’s Anatomy und ich, wir hätten uns fast entliebt und so nölte ich während Staffel 8 des öfteren, dass mir die „einstige“ Lieblings-Soap auf die Nerven ginge. Diese Krise scheint überwunden, vorerst zumindest. Staffel 9 packt und amüsiert mich wieder. Und nur so am Rande, es gibt wenige Serien/Spielfilme in denen Frauen so selbstverständlich Führungspositionen und Topjobs innehaben, gleichzeitig Karrierefrau und liebende Mutter sein dürfen. Grey’s Anatomy war die erste US-Serie, in der sich Paare unabhängig von ihrer Hautfarbe ineinander verlieben durften. Während Hollywood keinem scharz-weiß gemischtem Liebespaar ein Happy End gönnte. Inzwischen gingen die Grey’s Anatomy-Macher noch einen Schritt weiter und mit Callie und Arizona haben wir ein liebendes und liebenswertes gleichgeschlechtliches, berufstätiges Elternpaar als Hauptsymphatieträger. Warum dies zu erwähnen so wichtig ist an dieser Stelle?: Weil sich die Medien zur Zeit zwar darüber aufregen, dass Katrin Sass gestern bei Lanz mit einem ebenso beleidigenden wie albernen Ausraster Peer Kusmagk angegriffen hat, zur gleichen Zeit aber überhört wurde, dass die Schauspielern zuvor Frauen, die in Bars belästigt werden, vorwarf, selber Schuld zu sein. „„Es ist so affig“, schimpfte Sass. Frauen gingen da hin, weil sie angemacht werden wollten. Könnten sie damit nicht umgehen, dann sollten sie wegbleiben….“ (Zitat: Sexismus-Debatte: „Stern“-Reporterin Himmelreich bei Lanz demontiert – weiter lesen auf FOCUS Online)  Sass ging sogar noch einen Schritt weiter und machte die von Brüderle herabwürdigend behandelte Journalistin Laura Himmelreich zur Täterin. Allein dem sonst von mir eher verachtete Focus schien dies ein paar Zeilen wert. Ich habe in den vergangenen Tagen viel zur #Aufschrei-Debatte gelesen und bin erschreckt, wie sehr viele Menschen noch im tradierten Frauenbild der 50er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts verfangen sind. Genau deshalb brauchen wir weiter gute, mutige und zugleich unterhaltsame Serien wie Grey’s Anatomy, die unter der Oberfläche viel politischer sind, als es auf den ersten Blick scheinen mag.

Miss Li – “Forever Drunk”

Free Songs:

Auf Sonicbids findet ihr vier Gratis-Songs der Künstlerin.

Link: Offizielle Homepage

 

Daughter – “Home”

Free Mp3:

Auf Spinner.com gibt’s den Track “Love” for free.

Link: Facebook

 

Birdy – “I’ll Never Forget You”

Free Mp3:

Auch Birdy tauscht gerne E-Mail gegen Song, hier könnt ihr euch für ihre Mailingliste registrieren und danach das Lied Without A Word downloaden.

Link: Homepage

 

Calahan – “Moving On”

Link: Homepage

Viel Spass damit!

DifferentStars

PS: Zur Übersicht der 9ten Staffel kommt ihr hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.