An Introduction to Samantha Crain (Free Sampler)

Stammlesern unseres um Geschmack in Reinkultur bemühten Blogs werde ich Samantha Crain nicht mehr vorstellen müssen. Die aus Oklahoma stammende Singer-Songwriterin ist eines der fraglos großen Talente der Americana-Bewegung. Wer eine Alternative zum Mainstream sucht, den führt kein Weg an dieser Country-affinen wie auch durchaus dem Indie-Pop zugeneigten Sängerin vorbei. Soeben ist ihr neues Album Kid Face erschienen, zu diesem werde ich demnächst noch ein paar Worte verlieren. Heute jedoch möchte ich auf einen auf Noisetrade erhältlichen Sampler verweisen, der Crains bisheriges Schaffen mittels neun Tracks präsentiert. Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass unter diesen Songs nicht zumindest einer den Fan hochwertiger Musik zu beeindrucken weiß.

An Samantha Crain schätze ich neben dem originellen Songwriting vor allem eine Stimme, die das gewisse Etwas an Eigenheit besitzt. Crain trällert nicht lieblich oder zärtlich, sie verliert sich nie in ätherische Höhen – und dennoch wickelt mich dieser Gesang um den Finger. Weil viel unverstellte Natürlichkeit in ihm steckt, weil Emotionen geradeheraus kultiviert werden. Lieder wie Rising Sun oder Churchill veredeln mir den Tag, weil sie aus dem Leben gegriffen wirken. Es lohnt sich also meiner Meinung nach wirklich, diese kostenlose Einführung in das Schaffen Samantha Crains auszubaldowern. Bitte anhören!

Kid Face ist am 19.02.2013 auf Ramseur Records erschienen.

SomeVapourTrails

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.