Stream: For Folk’s Sake It’s Christmas 2013

FFS Its Christmas cover

Wenn ich eines fürchte, so sind dies in der Regel Christmas Compilations. Warum? Meist findet sich maximal eine Perle und viel Langweile auf eben solchen. Aber um genau den Track, der es wert ist, gefunden zu werden, wühle ich mich immer wieder durch unzählige dieser Zusammenstellungen. For Folk’s Sake It’s Christmas 2013 stellt mich vor eine ganz neue Herausforderung: Ein gutes Duzend  Synonyme für „wunderbar“ zu finden. Tatsächlich ist unter den vierzehn Tracks kein einziger Ausfall. Stattdessen lauter funkelnde Kleinode. Wie der Name schon verheißt, werden uns hier diverse Spielarten des Folks geboten. Mal als Indie-Pop melodisch, orchestral berauschend, dann ganz intim reduziert. Mit dabei sind natürlich die üblichen Verdächtigen der „the most covered Christmas Songs of all time“ . Zum Glück wissen die Interpreten die alten Klassiker in neues Gewand zu kleiden. Unzählige Varianten von God Rest Ye Merry Gentlemen hab ich in den vergangenen Jahren schon kennen, jedoch selten lieben gelernt. Die Version von Patch & the Giant gehört zu den besten, die bisher meine Wege kreuzten. Mit Intimität bis unter die Haarspitzen sorgt Inti Rowlands Interpretation von Coventry Carol für wohlige Gänsehaut. Bezaubernde Lyrics und feine Darbietung lassen Christmas All The Time von The Pollyanna Band fast zu meinem Lieblingssong des Weihnachtssamplers werden. Wären da nicht Dark Dark Dark, die sich schon lange einen besonderen Platz in unseren Herzen erspielt haben. Winter Coat von Dark Dark Dark ist von der speziellen Magie beseelt, die mich eins der US-Formation verfallen ließ und wohl auch nie wieder los lassen wird. Dem Musikblog For Folk’s Sake ist eine ganz außergewöhnlich gute Zusammenstellung gelungen. Obendrein auch noch für einen guten Zweck, so kommen die Einnahmen aus dem Verkauf des Albums Ärzte ohne Grenzen zugute. Das Album erscheint am ersten Dezember und kann auf Bandcamp vorbestellt werden. Dort findet ihr auch 3 Weihnachtscompilations aus den Vorjahren.

For Folk’s Sake – It’s Christmas 2013

Tracklist:

1. Patch & the Giant – God Rest Ye Merry Gentlemen
2. The Pollyanna Band – Christmas All The Time
3. Sophie Jamieson – The First Noel
4. Stornoway – Gondwanaland
5. Joe Innes & the Cavalcade – Santa Says “Relax”
6. Alessi’s Ark – Joy To The World
7. Left With Pictures – The Coldest Night
8. Howard Carter – Adagio from Corelli’s Christmas Concerto
9. Worry Dolls – Coming Home
10. Dark Dark Dark – Winter Coat
11. Jessie Moncrieff – At Your Door
12. Inti Rowland – Coventry Carol
13. Laish – Silentish Night
14. Emperor Yes – Time Frog 4000

*Alle Einnahmen aus dem Verkauf des Albums kommen Ärzte ohne Grenzen zu Gute.

Link: For Folk’s Sake

DifferentStars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.