Release Gestöber 62 (Condor Gruppe, UNITED – PiN Soli Sampler, Beartown Zodiac)

Condor Gruppe

Man nehme Spaghettiwesternambiente, verquicke dies mit Krautrock und psychedelischem Groove und der einen oder anderen Prise Jazz. Fertig ist das, was die geschätzte Kollegin Eva-Maria auf ihrem Blog Plan My Escape als „Filmmusik für ein wortkarges Road Movie“ bezeichnet. Die Antwerpener Formation Condor Gruppe sattelt bei ihrem Ende September veröffentlichten Debüt Latituds del Cavall die Pferde für einen ganz speziellen Trip. „Man klangmalert, man jammt, man irrt mit Bedacht vom Wege ab. Es sind ureigentlich Soundtracks für karge Landschaften, die Condor Gruppe abliefern.“ hat die Kollegin weiters zu vermelden. Und tatsächlich erleben wir hier stimmungsvolles Kopfkino für grüblerische Outlaws, die sich musikalische Farbtupfer in eine landschaftliche Weite träumen. Track für Track schlängelt sich auf unbekannten Pfaden entlang, begibt sich auf eine Reise, deren Weg das Ziel zu sein scheint. All die Stücke der Platte kommen ohne Höhepunkte aus, negieren eine Zuspitzung. Sie flirren im Galopp dahin, das Irgendwo des Horizonts im Augenwinkel. In diesem so bodenständigen Sound fühlt man die sengende Sonne an den Haarwurzeln, Insekten zwischen den Zähnen und ein sandiges Knirschen unter den Hufen. Zu den Highlights dieses Assoziationen gleich Schrotkugeln verpulvernden Albums zählen Jungle Ships, das auf fünf Minuten allerlei Stimmungen komprimiert, das vor sich hin pfeifende Ondt Blod sowie ein die Berufung zum Lonesome Cowboy zelebrierendes Vocazione. Nicht zu vergessen natürlich Righteous Jam, das ungefähr so klingt, als würde irgendwo am Arsch der Welt ein Kojote auf Drogen durch eine ins Om vertiefte Hippie-Kommune wieseln. Latituds del Cavall strotzt vor imaginativer Kraft, versprüht Western-Flair, zündet das Kino im Kopf. Entdecken lohnt!

Latituds del Cavall ist am 27.09.2014 erschienen.

UNITED – PiN Soli Sampler 2014

Eine gute Idee ist stets unterstützenswert. Daher erlaube ich mir, auf einen vom Online-Musikmagazin Pretty in Noise zusammengestellten Sampler UNITED – PiN Soli Sampler 2014 zu verweisen, dessen Erlöse einem wichtigen Anliegen zugutekommen. Wirklich interessante Bands wie Die Sterne, Messer oder The Hirsch Effekt haben Songs zur Verfügung gestellt, die Einnahmen sollen vollumfänglich der Organisation PRO ASYL gespendet werden. Flüchtlinge brauchen bekanntlich Hilfe und keine Ausreden oder Ablehnung. Die europäische Flüchtlingspolitik ist lange schon eine Katastrophe, auch Deutschland bekleckert sich nicht mit Ruhm. Gerade weil viele der Konflikte und Krisen in allen Winkeln der Welt oft durch geopolitische – sprich wirtschaftliche – Interessen Europas befeuert, teils sogar entfacht werden, steht die EU in der Verantwortung, sich dem Flüchtlingselend nicht zu verschließen. Doch die Politik sieht im Großen wie im Kleinen meist nur zu, beschränkt sich auf ein paar salbungsvolle Worte oder stempelt Flüchtlinge gar als schmarotzende Sündenböcke ab. PRO ASYL gibt denen eine Stimme, die sonst keine haben. Das ist wichtig und richtig, für die gesellschaftliche Hygiene sogar unabdingbar. Für schlappe 5 EUR oder mehr kann man ab sofort sein Gewissen erleichtern und besagten Sampler hier downloaden. Dazu rate ich sehr!

Beartown Zodiac

Ich bin sehr froh, dass Musiker sich in ihrem Optimismus nicht unterkriegen lassen. Mir fehlt er leider oftmals. Viele erfolgreiche Crowdfunding-Kampagnen zeigen jedoch, dass Musikliebhaber durchaus bereit sind, den einen oder anderen Euro springen zu lassen, um Bands bei der Finanzierung von Projekten zu unterstützen. Dieser Tage sammelt gerade die im britischen Bournemouth ansässige Indie-Pop-Formation Beartown Zodiac 1,500 Pfund für die Fertigstellung ihres Debütalbums Star Map Home. Die Band hat mich bereits mit ein paar Songs entzückt, etwa vor zwei Jahren mit ihrem Weihnachtssong Keep Christmas Just For Us oder zu Halloween mit Run For Your Life. Die ersten Schnipsel dieses Albums sind jedenfalls äußert vielversprechend, angenehm verträumt, an anderer Stelle schmissig bis luftig, stets eine nette Melodie auf den Lippen. Grund genug also, unseren Lesern Beartown Zodiac nochmals ans Herz zu legen und der Kampagne auf Indiegogo die Daumen zu drücken!

SomeVapourTrails

Ein Gedanke zu „Release Gestöber 62 (Condor Gruppe, UNITED – PiN Soli Sampler, Beartown Zodiac)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.