Free Mp3: Tim Dowling – Snowfall on TV

English/Deutsch

There are crazy ideas that turn out fine. The British newspaper The Guardian asked Tim Dowling, one of its very own columnists, to write and record an original Christmas song within two weeks. Although Dowling doesn’t consider him non-musical, it’s quite an assignment. This Christmas song’s meant to accompany the Guardian’s annual charity campain. It’s much easier to write a song when you’re backed by talent, so Chris Difford provided some help with the lyrics and Ed Harcourt and Kathryn Williams recorded vocals and instruments. The result sounds remarkable: Snowfall on TV is about a broken family reuniting for Christmas Day, everyone is trying to cope with a bittersweet and somehow uncomfortable situation. The adults pretend that everything’s okay, so the children are able to enjoy the day.  The line „It only snows on Christmas at TV“ suggests that a perfect Christmas is just an illusion. Nevertheless the end seems placably, when the couple decides to leave the past behind. Such a fragile reconciliation is a great topic for a Xmas tune. Besides all the help and the great chemistry between Harcourt and Williams I want to give Dowling credit for a beautiful pop song with a sixties touch. So this assignment turned out to be rather a stroke of genius than a crazy idea. I bet it will provide an additional spark to the Guardian’s charity campaign.

Free Download on SoundCloud

So manche Schnapsidee ist gar keine. Die britische Zeitung The Guardian hatte Tim Dowling, einen ihrer Kolumnisten, beauftragt, ein selbsterdachtes Weihnachtslied zu komponieren und aufzunehmen. Und das alles innerhalb zweier Wochen! Dowling betrachtete sich zwar als durchaus musikalisch, nichtsdestotrotz war dies ein große Herausforderung, denn das Weihnachtslied sollte die jährliche Wohltätigkeitskampagne des Guardian begleiten. Allerdings erscheint die Aufgabe um einiges leichter, wenn man von Talenten gestützt wird. Chris Difford half Dowling mit dem Text, Ed Harcourt und Kathryn Williams nahmen die Instrumente und ein gemeinsames Duett auf. Das Resultat ist in der Tat sehr bemerkenswert. Snowfall on TV handelt von der Zusammenkunft einer zerbrochen Familie am Weihnachtstag. Gerade die Erwachsenen versuchen mit dieser irgendwie unangenehmen Situation umzugehen, geben dabei vor, dass alles im Lot sei, damit die Kinder den Tag unbeschwert genießen können. Die Zeile „It only snows on Christmas at TV“ deutet an, dass ein perfektes Weihnachten doch nur Illusion scheint. Und trotzdem fällt das Ende versöhnlich aus, wenn das Paar damit ringt, das Vergangene hinter sich zu lassen. Solch eine fragile Versöhnung überzeugt als starkes und passendes Thema für weihnachtliche Musik. Bei all der erhaltenen Hilfe und der unüberhörbaren Chemie zwischen Harcourt und Williams sei Dowlings Leistung trotzdem hervorgehoben. Er hat einen feinen Popsong mit Sixties-Flair ersonnen. Auch deshalb hat sich dieser Auftrag keineswegs als Schnapsidee sondern als Geniestreich erwiesen. Jedwede Spendenkampagne kann sich glücklich schätzen, von solch einem gelungen Track begleitet zu werden.

Links:

Webseite von Chris Difford

Ed Harcourt auf Facebook

Webseite Kathryn Williams

SomeVapourTrails

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.