Schatzkästchen 6: Max Jury – Black Metal

Gerade bin ich beim bloggenden Kollegen Nico über die hörenswerte Compilation des neuen, in London ansässigen Labels My Little Empire Records gestoßen. Bei einem darauf vertretenen Namen hat es bei mir geklingelt, hatte ich genau diesen Song doch schon länger in meiner elendslangen Liste von Lesezeichen gespeichert. Anlass genug also, diesen Track hervorzukramen und nochmals die Ohren zu spitzen. Max Jury ist ein aus dem Mittleren Westen der USA stammender und nebenbei noch blutjunger Singer-Songwriter, dem man eine rosige Zukunft bescheinigen darf. Sein Song Black Metal weist Country- und Rock-Einflüsse auf, dazu gesellt sich ein warmer, weicher Gesang. Garniert wird der Track durch eine Prise Humor. wenn nämlich das besungene und so begehrte Mädchen nicht etwa Rock, Jazz or Soul frönt, sondern ganz und gar Black Metal verfallen ist. Da scheint es wohl schwer, die Verehrung aufrechtzuerhalten. Dieses Lied jedenfalls ist ein Fall für das Schatzkästchen. Und ich bin mir sicher, dass wir von diesem jungen Mann noch weitere feine Stücke hören werden. Vielleicht schon bei seinen demnächst anstehenden Auftritten in Deutschland!

Konzerttermine:
09.03.2015 Hamburg – Molotow
10.03.2015 Berlin – Posh Teckel

Link:

Max Jury auf Facebook

SomeVapourTrails

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.