Schatzkästchen 21: Hunter Lea – Smoke and Mirrors

Es ist das alte Lied. Gleichgesinnte gründen eine Band, veröffentlichen ein Debüt, das nicht die gewünschte Resonanz erzielt, woraufhin man es wieder gut sein lässt. So ist es auch der Band Mono In VCF nach ihrem 2008 veröffentlichten Debüt ergangen. Doch warum eigentlich sollte man sich zu früh entmutigen lassen? Das hat sich wohl der Bassist und Gitarrist Hunter Lea wohl gedacht und zusammen mit Sängerin Kim Miller den wunderbaren Track Smoke and Mirrors aufgenommen. Dieser Song entzückt als psychedelisch gefärbter, mit Western-Touch versehener und in Unwirklichkeit schwebender Dream-Pop. Smoke and Mirrors ist ein derart gelungenes Lied, das zumindest ich die erneute Zusammenarbeit gern auf Plattenlänge ausgeweitet sehen möchte. Bis dahin freilich wandert der Song in mein Schatzkästchen. Und auch der werte Leser kann ihn in seine Musiksammlung packen, Smoke and Mirrors ist als Gratis-Download auf SoundCloud verfügbar. (via Coast Is Clear)

Links:

Hunter Lea auf Facebook

SomeVapourTrails

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.