Schlaglicht 21: This Is Head

Vor 2 Jahren hat mich die schwedische Formation This Is Head mit ihrem Song Time’s An Ocean enorm beeindruckt. Beim ersten Hören kam sofort der Gedanke an die Urgesteine von James auf. Im September 2015 nun veröffentlichen die Schweden ihr mittlerweile drittes, diesmal nach der Band benanntes Album. Und eben jene Kreativität, die bei der Namensgebung gespart wurde, haben die Schweden in die neuen Songs investiert. Die ersten Vorboten erscheinen mir hochinteressant. Die Band bietet nämlich Indie-Rock mit starker Kraut-Attitüde feil. Da wäre da zum einen der famose Track Timmerdalen, dessen hypnotischer Flow zu entzücken weiß. Timmerdalen ist instrumental angelegt, mehr als ein wenig Hüsteln aus dem Hintergrund ist gesanglich nicht zu vernehmen. Diese Space-Rock-Nummer ist Wucht und Wonne. Ein weiteres, nicht minder gelungenes Lied, dem man bereits lauschen darf, nennt sich People. Auch hier wird ins goldene Jahrzehnt des Prog-Rock zurückgedüst. Und ebenfalls bereits vorab zu genießen ist Natten, ein Stück das The Line Of Best Fit wie folgt beschrieben hat: „Tribal percussion and gliding refrains fade into clear-cut vocals and driving riffs, glimmering drones paving way for potent rhythms and dynamic vocals.“. Diese drei recht unterschiedlichen, allesamt feinen Tracks lassen auf ein Album allererster Güte schließen. Wer die Schweden bislang noch nicht am Zettel hatte, sollte sie schleunigst auf selbigen kritzeln. Von mir aus kann der September rasch kommen!

OMSLAG_THISISHEAD

This Is Head erscheint am 02.09.2015 auf Adrian Recordings.

Links:

Offizielle Homepage

This Is Head auf Facebook

SomeVapourTrails

Ein Gedanke zu „Schlaglicht 21: This Is Head

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.