Meine liebsten Platten 1975-2015

Während ich mich unlängst daran gemacht habe, meine Musiksammlung völlig neu zu organisieren, kam mir in den Sinn, auch das Erscheinungsjahr in meine Sortierung miteinzubeziehen. Und dabei fiel mir auf, dass manche Jahre jede Menge Lieblingsplatten hervorbringen, andere dagegen richtiggehend abstinken. Also hab ich mir in einem Anflug von Langeweile die Aufgabe gestellt, für jedes der letzten 40 Jahre ein Lieblingsalbum zu benennen. Und dabei erst wieder gemerkt, dass die Achtziger nicht wirklich meine Dekade sind. Mehr noch fiel mir auf, dass ich zumindest hinsichtlich der Siebziger und Achtziger viel eher dazu neige, mein Herz an große und dennoch integre Namen zu verschenken, während die letzten 25 Jahre deutlich stärker von Indie geprägt sind. Vor allem in den Jahren 1980, 1981 und 1985 musste ich wirklich lange, lange kramen, um eine Platte zu finden, die mir tatsächlich etwas bedeutet. In einem Jahr wie 1997 dagegen hätte ich leicht 5 Alben nennen können, die ich sehr verehre. Im Zweifel habe ich vereinzelt zwei Werke genannt, weil ich mich einfach nicht für eines entscheiden mochte. Auffällig ist in meiner Liste natürlich auch der Umstand, dass einige Singer-Songwriterinnen und Bands wahre Herzensangelegenheiten sind. So habe ich Bruce Springsteen, Joni Mitchell, Paul Simon, The Magnetic Fields, Tom Waits, Mazzy Star sowie Placebo gleich mehrfach aufgeführt. Doch neben offensichtlichen Präferenzen hat mich das Wühlen durch die Jahrzehnte auch an Platten erinnert, die ich eigentlich ohne triftigen Grund lange, lange nicht mehr gehört habe. Wieso nur habe ich Nick Caves The Boatman’s Call schon ewig nicht mehr gelauscht? Das Stöbern in der Sammlung ist Anlass genug, mich von nun an nicht immer nur den neuesten Veröffentlichung zu widmen. Doch genug der Worte! Hier also nun 40 Jahre Musik, dokumentiert anhand von 46 Alben! Vielleicht ist ja das eine oder andere interessante Werk für den Leser eine Entdeckung wert!

1975
wishyouwerehere_cover
Pink FloydWish You Were Here

1976
hejira_cover
Joni MitchellHejira

1977
Billy Joel The Stranger HIGH RESOLUTION COVER ART
Billy JoelThe Stranger

1978
darknessontheedgeoftown_cover
Bruce SpringsteenDarkness on the Edge of Town

1979
theroseost_cover
Bette MidlerThe Rose OST

ungelatoallimon_cover
Paolo ConteUn Gelato Al Limon

1980
shadowsandlight_cover
Joni MitchellShadows and Light

1981
queengreatesthits_cover
QueenGreatest Hits

1982
nebraska_cover
Bruce SpringsteenNebraska

1983
koyaanisqatsi_cover
Philip GlassKoyaanisqatsi

1984
hatfulofhollow_cover
The SmithsHatful of Hollow

1985
brothersinarms_cover
Dire StraitsBrothers in Arms

1986
gracelandcover
Paul SimonGraceland

1987
frankswildyears_cover
Tom WaitsFranks Wild Years

1988
thetrinitysession_cover
Cowboy JunkiesThe Trinity Session

1989
disintegration_cover
The CureDisintegration

1990
therhythmofthesaints_cover
Paul SimonThe Rhythm of the Saints

1991
distantplastictrees_cover
The Magnetic FieldsDistant Plastic Trees

1992
automaticforthepeople
R.E.M.Automatic for the People

1993
sotonightthatimightsee_cover
Mazzy StarSo Tonight That I Might See

1994
worstcasescenario_cover
dEUSWorst Case Scenario

livethroughthis_cover
HoleLive Through This

1995
tobringyoumylove_cover
PJ HarveyTo Bring You My Love /

selighier_cover
SeligHier

1996
amongmyswan_cover
Mazzy StarAmong My Swan

1997
infinity_gybe_cover
Godspeed You! Black Emperorf♯ a♯ ∞

theboatmanscall
Nick Cave and the Bad SeedsThe Boatman’s Call

1998
psyencefiction_cover
UNKLEPsyence Fiction

1999
kook_cover
TocotronicK.O.O.K.

69lovesongs_cover
The Magnetic Fields69 Love Songs

2000
yesterdaywasdramatictodayisok_cover
múmYesterday Was Dramatic – Today Is OK

2001
amnesiac_cover
RadioheadAmnesiac

2002
americanivthemancomesaround_cover
Johnny CashAmerican IV: The Man Comes Around

2003
sleepingwithghosts_cover
PlaceboSleeping With Ghosts

2004
realgone
Tom WaitsReal Gone

2005
tinycities_cover
Sun Kil MoonTiny Cities

takk…_cover
Sigur RósTakk …

2006
having_cover
Trespassers WilliamHaving

2007
allofasuddenimisseveryone_cover
Explosions in the SkyAll of a Sudden I Miss Everyone

2008
portisheadthird_cover
PortisheadThird

2009
hombrelobo_cover
EelsHombre Lobo: 12 Songs of Desire

2010
themeatoflife
Clem SnideThe Meat Of Life

2011
velociraptor!
KasabianVelociraptor!

2012
Born To Die_ Lana Del Rey - CMS Source
Lana Del ReyBorn To Die

freereign
ClinicFree Reign

2013
loudlikelove
PlaceboLoud Like Love

2014
alarmsintheheart
Dry the RiverAlarms in the Heart

2015
Bassekou-Kouyate-Ba-Power-Cover
Bassekou Kouyatè & Ngoni BaBa Power

SomeVapourTrails

2 Gedanken zu „Meine liebsten Platten 1975-2015

  1. Ich bin ja viel zu faul um so eine Liste zu erstellen und wechsle auch ständig meine Meinung bezüglich Lieblings- und absolutem Lieblingsalbum. Die Offenbarung der 90er war aber auf jeden Fall „Dummy“ von Portishead. So generell liegen wir in den 80ern und 90ern meist meilenweit entfernt von einander.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.