Schatzkästchen 33: Tindersticks – We are Dreamers!

Die Tindersticks rund um Frontmann und Edelkehle Stuart A. Staples stellen längst eine Institution im gehobenen Alternative-Segment dar. Staples und sein zitternder Bariton sind legendär, dazu werden die Lieder von einer eindringlichen Atmosphäre reflektierter Emotion umgeben. All das resultiert in kammerspielhafter Dichte, die samt und seidig und zugleich bedrohlich tönt. Auch vom für Januar angekündigten The Waiting Room ist nichts Geringeres zu erwarten. Das Album funktioniert la Teil von The Waiting Room Film Project, einer Reihe von Kurzfilmen, die dahingehend angelegt ist, eine Stimmung zu erzeugen, in denen die Lieder der Tindersticks gedeihen können. Mit dem Song We Are Dreamers! liegt nun eine erste Kostprobe vor. Staples wird dabei von Jehnny Beth gesanglich unterstützt, das Duett punktet mit desperater Dringlichkeit. We Are Dreamers! entpuppt sich als famoser Song, dem jedoch ein eher seltsamer Clip zur Seite gestellt wird. Es wäre gar nicht mal schlimm, dass darin nur ein Laster mit Geröll über eine Halde fährt und im Vordergrund eine junge Frau mit zu großen Gummistiefeln in der Gegend herumsteht. Das Motiv wäre sogar reizvoll, jedoch ist die Chose schlecht fotografiert. Die Dimensionen des Lasters werden nie ganz deutlich, zu nah klebt die Kamera an den großen Rädern, zu uninspiriert wird die Verlorenheit der Protagonistin abgebildet. Der Kurzfilm mag somit eine vertane Chance zur Zivilisationskritik bedeuten, am Song der Tindersticks jedoch gibt es überhaupt gar nichts zu kritisieren. Man darf sich auf The Waiting Room freuen, sehr sogar!

thewaitingroom_cover

The Waiting Room ist für 22.01.2016 auf City Slang angekündigt.

Links:

Offizielle Homepage

Tindersticks auf Facebook

SomeVapourTrails

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.