Smoky Knights – Grandma Got Run Over by a Reindeer

Immer schön eine Ausnahme von der Regel zu finden. Also regelmäßig finde ich auf meiner Suche durch die neue Weihnachtsmusikwelt so circa eine halbe Millionen Coverversionen von Christmas Classics, die im besten Falle langweilig sind. Wäre ich Managerin oder Producerin einer Band, würde ich selbsternannten zukünftigen Superstars mit ihrem eigenen Blut unterschreiben lassen, dass sie niemals einen der weihnachtlichen Evergreens covern. Ich halte es nach wie vor für die schlimmste Idee überhaupt, solche Lieder wie Grandma Got Run Over by a Reindeer „zu neuem Leben“ zu erwecken. Auch wenn man wie Adam Brooks der Neffe des Songschreibers Randy Brooks ist. Dass ich dennoch die Version von Smockey Nights tatsächlich richtig, richtig gut finde, ist ein Jackpot. Für uns alle: Die Band, die Welt und mich.

Link: Smokey Nights Facebook

DifferentStars

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.