Free Download: Sunturns – Christmas Bells/Wedding Bells

Sunturns

via Alternativ Julkalender

Während Weihnachtsfilme oft mit kitschigen Verlobungsszenen enden, bei denen der Held der Heldin auf spektakuläre Weise, in allerletzter Sekunde darnieder knieend den Ring überreicht, besingen die Sunturns den Alltag als Frohlockung des ultimativen Liebesschwurs. Nur am Ende, mit den letzten Takten kommt Pathos auf:  „Meine Liebe zu dir misst sich daran, wie sehr ich in der Winterwunderwelt ertrinke“. Zuvor wird über die kleinen Freuden des Pärchen-Alltags musiziert. „Ich kann dir die tägliche Post bringen. Ich kann dein Brot und Butter sein“. Zum Glück klingen solche Worte in Englisch immer cooler und weitaus besser als in deutscher Übersetzung. Die Sunturns betören ein weiteres Mal mit sanften Tönen. Sie sind Könige und Königinnen der leisen Klänge und des Einfangens von Alltäglichem, um es in musikalische Formen zu gießen. Mit Sunni haben wir euch bereits einen Track des neuen Weihnachtsalbums Christmas I & II vorgestellt. Regelmäßige Leserinnen und Leser unsers Blogs werden die norwegischen Supergroup schon bestens kennen. Mein persönliches Highlight ist nach wie vor der namensgebende Song The Sun Turns (Metaphorically Speaking, That Is), welcher ursprünglich von  Marking Marks (ehemals My Little Pony) veröffentlicht wurde.

Links: Sunturns, Fika Recordings

DifferentStars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.