Schatzkästchen 97: Vlimmer – Körperkonstante (Songpremiere)

IDM in Zeitlupe, undergroundiges Zwielicht trifft auf lichte Synthie-Schauer. So stellt sich mir der Track Körperkonstante vor. Ich kann mir die Assoziation an ein von Kugelfesseln gehandicaptes Strafgefangenenballett nicht verkneifen. Durch die kleinen vergitterten Fenster beleuchtet ein Lichtblick in Form von Meteoritenschauer dieses gehemmte, von Tristesse und Isolation umgebene Tänzchen. Körperkonstante verkörpert trotz seiner wavig-düsteren Grundstimmung einen Moment verträumter Kontemplation. Fast überflüssig zu erwähnen, dass diese Nummer von Vlimmer, einem Projekt des musikalischen Tausendsassas Alexander Leonard Donat, stammt. Vor mittlerweile zwei Jahren hat er sein auf 18 EPs ausgelegtes Projekt Vlimmer gestartet, mit den Doppel-EPs IIIIIIII​/​IIIIIIIII ist selbiges nun bei der Halbzeit angekommen. Sich solch ein Mammutprojekt vorzunehmen, ist die eine Sache, in dessen Verlauf jedoch mit der Aufgabe zu wachsen und nicht in Langeweile abzukippen, das verdient ganz große Anerkennung. Denn bei den EPs 8 und 9 überrascht Donat mit teils ungeahnt tanzbarem, zugleich sphärischem Synthie-Pop, entfernt sich mitunter von dem Lo-Fi-Post-Punk, der die ersten EPs noch stark geprägt hat. Körperkonstante mag in dieser Hinsicht kein typisches Stück dieses Werks, nichtsdestotrotz hat es mir der Track angetan. Weil er Dunkel und Licht vermengt, Entschleunigung mit Rhythmus verbindet. Dunklen Underground-Wave und kantigen Dream-Pop, kalte Beats, Sub-Bass und skelettartige Arrangements, all das verspricht Vlimmer für diese beiden Minialben. Und dieses Versprechen löst dieses atmosphärisch dichte und mit großer Liebe zum Experiment aufgenommene Werk auch ein. Und die Bandbreite reicht dabei vom zeitlupenhaften Körperkonstante bis hin zu Schwerelosigkeit, das den Moment eines Autounfalls zu einer magischen Pop-Oper ausgestaltet. Das ist so spannend wie faszinierend. Wer DIY-Wave nicht völlig gleichgültig gegenübersteht, wird an Vlimmer sehr viel Freude haben.

Die EPs IIIIIIII​/​IIIIIIIII erscheinen am 01.12.2017 via Blackjack Illuminist Records.

Link:

Vlimmer auf Facebook

SomeVapourTrails

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.