Prosecco Socialist – This Dog’s Just For Christmas (Not For Life)

Ich bemühe mich immer, Musik mit großem Wohlwollen zu begegnen. Zugleich versuche ich, mit Superlativen nicht zu verschwenderisch umzugehen. Heute will ich diesbezüglich eine Ausnahme machen. Denn heute habe ich meine Lieblingsband des Jahres 2018 gefunden. Nein, es ist keine junge, aufstrebende Band aus einer angesagten Metropole. Das Trio, das ich heute enthusiastisch bejubeln möchte, hat schon das eine oder andere Jahr auf dem Buckel. Das Mastermind David Rotheray kann mit seiner früheren Band Beautiful South auch schon auf ein erfülltes Musikerleben zurückblicken und eigentlich wollte er sich neuen Dingen widmen. Zu diesem Zwecke hatte in seiner Heimatstadt Hull ein Pub aufgemacht. Da jedoch die interessantesten Geschichten jene sind, die man in geselligem, alkoholschwangerem Ambiente erzählt bekommt, hat sich Rotheray wieder der Musik gewandt. Prosecco Socialist – was für ein Bandname! – nennt sich sein Projekt, für das er die irische Singer-Songwriterin Eleanor McEvoy und eine lokale Größe namens Mike Greaves gewinnen konnte. Dieses Gespann hat es wirklich in sich! Mike Greaves besitzt eine rauchige, verlebte Stimme, der man sofort abnimmt, dass sie schon alles im Leben gesehen hat. Der Song This Dog’s Just For Christmas (Not For Life) erzählt eine Romanze der anderen Art. Hier wird nicht die Liebe fürs Leben gefunden, vielmehr der weihnachtlichen Einsamkeit mit jeder Menge Alkohol und einer Affäre über die Feiertage begegnet. McEvoy und Greaves bescheren uns ein mitreißendes Duett frei von Illusionen oder Weichzeichner.  Weiterlesen