Bloodshot Records – A Few Days of Xmas (Free Download)

Heute schenkt uns das famose Label Bloodshot Records einen Appetithappen eine ganze Vorspeisen-Platte zum jüngst veröffentlichten Weihnachtssampler 13 Days of Xmas. Das Ganze nennt sich sinniger Weise: A Few Days of Xmas. Nach Registrierung bei Noisetrade (Email oder Facebook) dürft ihr euch über sechs feine und kostenlose Christmas Songs freuen. Highlight ist die  Verliererballade I’m Drunk Again This Christmas von Zach Schmidt. Hier wird jedoch nicht das Leid von Obdachlosen besungen, nein, es geht um das Leiden des typischen amerikanischen Familienmenschen, der die Qualen der Feiertage  nur mit viel Alkohol ertragen kann. Beim Rolling Stone könnt ihr mehr über die Entstehungsgeschichte des Weihnachtssongs lesen. Ob schonungslos ehrlich oder doch nur heillos übertrieben, weiß nur der Künstler allein. Das Lied endet mit den Worten: „Hope my family never hears this song.“  Vielleicht aber hat die Familie den Song schon gehört und Schmidt darf in diesem Jahr Weihnachten künftig allein verbringen, zumindest bis er ein Loblied auf die Verwandtschaft singt. 😉

Barrence Whitfield and the Savages – Papa Barrence’s Christmas

Zach Schmidt – I’m Drunk Again This Christmas

 

Ha Ha Tonka – The List

James Elkington – Christmas Is Now Drawing Near At Hand

Rex Hobart and the Misery Boys – Ring Ring Ring

Waco Brothers – Merry Xmas to Me

 

Bloodshot Records – A Few Days of Xmas

Tracklist:

1. Barrence Whitfield and the Savages – Papa Barrence’s Christmas
2. Zach Schmidt – I’m Drunk Again This Christmas
3. Ha Ha Tonka – The List
4. James Elkington – Christmas Is Now Drawing Near At Hand
5. Rex Hobart and the Misery Boys – Ring Ring Ring
6. Waco Brothers – Merry Xmas to Me

Free Download: Noisetrade

Wenn ihr die komplette 13 Days of Xmas Compilation kaufen wollt, seit ihr bei Bandcamp richtig:

DifferentStars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.