Cold Specks – Christmas Evermore

Ein halbes Jahrzehnt hat es gedauert, bis ich diesen fantastischen Weihnachtssong entdeckt habe, genauer gesagt, ein Vierteljahrhundert denn auch das Original von Mary Margaret O’Hara hätte es schon längst auf diesen Blog schaffen sollen. Weihnachten gibt es leider nur einmal im Jahr, dieser traurige Umstand ist nicht nur Thema des Songs, sondern auch unser Leidwesen. Wäre Weihnachten mehrmals im Jahr oder gar jeden Tag, dann hätten wir auch genügend Zeit, ein Loblied auf all die bisher unentdeckten Weihnachtslieder zu singen.

Die Coverversion von Cold Specks ist 2012 auf All Ready for the 25th?  von Sartorial Records erschienen. Der Legende nach, hab ich „damals“ nur auf den ersten Song des Samplers geklickt und war dann abgeschreckt. Macht nicht den gleichen Fehler. Es sind ein paar feine Christmas Songs auf dieser Compilation zu finden.

Cold Specks gehört zu denn interessantesten und wichtigsten zeitgenössischen Singer-Songwriterinnen und ist auf unseren Seiten schon gebührlich vom Co-Blogger gewürdigt worden. Die Intensität mit der die somalisch-stämmige Kanadierin Christmas Evermore interpretiert, zeigt das sie ohne Angst in die Fußstapfen von Nina Simone und Billie Holiday schlüpfen kann. Ebenso wie für die von uns sehr verehrten Diven der Vergangenheit, belässt es Cold Specks mit ihrem Talent nicht dabei schön zu klingen. Ihre Texte, ihr Schaffen sind politisch und das ist auch gut so.

All Ready for the 25th?

Label: Sartorial Records

Link: coldspecks.com

DifferentStars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.