Schlagwort-Archive: Caracol

Indie-Track-Auslese 2013 (Juli/August/September)

Obwohl wir in den vergangenen 3 Monaten ungewöhnlich viele Größen der Musik besprochen haben, fand doch auch der eine oder andere Indie-Künstler Erwähnung auf dem Blog. Hier eine nochmalige Auflistung manch toller Tracks.

Human PyramidsRelapse (Großbritannien) Album: Planet Shhh! (VÖ: 15.07.2013 auf Oxide Tones)

PINSLost Lost Lost (Großbritannien) Album: Girls Like Us (VÖ: 27.09.2013 auf Bella Union)

Indie-Track-Auslese 2013 (Juli/August/September) weiterlesen

Pralinenschachtel aus dem Schlaraffenland – Caracol

Viele Alben wollen erobert, erfühlt, verstanden und geschätzt werden. Sie stellen Forderungen und Ansprüche, mit Recht. Musik muss ja nun wirklich kein leichtverdauliches Etwas sein, das man ohne daran zu knabbern konsumieren kann. Freilich existieren auch Platten, deren Charme den Hörer sofort und ganz überwältigt. Es sind geradewegs aus dem Schlaraffenland versendete Alben, bei denen man alle Viere von sich strecken darf, bloß den Mund zu öffnen braucht, und schon fließen Songs gleich Milch und Honig in die Kehle. So zumindest geht es mir mit dem Album Shiver der aus dem kanadischen Québec stammenden Sängerin Caracol. Shiver ist eine Pralinenschachtel, die beim Öffnen verschiedenstes Konfekt offenbart. Von französischem Pop über Retro-Soul, Chanson und Folk-Pop bis hin zu Hillbilly-Musik reicht die Spannweite dieser Scheibe. Dieses Potpourri wirkt liebevoll zusammengestellt, so abwechslungsreich gestaltet, dass man sich den Magen an dieser Süße nicht verderben kann.

Pralinenschachtel aus dem Schlaraffenland – Caracol weiterlesen