Unsere 20 Lieblingssongs 2013

Bestenliste_Song_2013

Was haben wir in diesem Jahr nicht alles für großartige Songs gehört. Sie aufzuzählen, das würde Bücher füllen. Wir wollen uns heute auf 20 Tracks beschränken, die uns 2013 unheimlich viel Freude bereitet haben. Diese Lieder haben uns in diesem Jahr begleitet – und werden es auch in Zukunft tun.

1. LowJust Make It Stop

Just Make It Stop, ein geradezu beschwörerisches, mit der Welt haderndes Lied. Vielleicht das beste Stück, welches Low je komponiert haben, vermutlich der beste Song, der 2013 veröffentlicht wird.

 Weiterlesen

Lauschrausch XLII: Desperate Journalist

Es ist immer die gleiche Leier. Ein paar junge Menschen finden sich in London zusammen, machen das, was junge Menschen in London halt so machen, gründen mir nichts, dir nichts eine Band und liefern gleich mit den ersten Singles einen Sound, der sich gewaschen hat. So marode die britische Gesellschaft auch ist, so verlottert das politische System, so gewiss ist freilich auch, das die Insel in Sachen Musik noch immer unanfechtbare Weltmacht ist. Einmal mehr wird dieser Eindruck durch das Hauptstadtquartett Desperate Journalist bestätigt. Diese hatte im Juni mit der Cristina EP ihr Potential angekündigt, mit der nun anstehenden neuen Single Organ ist die Wonne perfekt. Desperate Journalist stehen für Post-Punk und natürlich auch für satte Gitarren voller Verve – und für clevere Anleihen an The Smiths. Beste Voraussetzungen für den Durchbruch, wie ich meine. Und der könnte bereits mit dem besagtem Organ erfolgen. Wer nicht spätestens beim Refrain von dieser wilden Dynamik begeistert ist, kann kein Fan britischer Musik sein. So klingt purer Lauschrausch, es ist halt immer die gleiche Leier!

 Weiterlesen