Rumknutscherin gesucht – Meine 10 Rumknutsch-Songs (Teil 1)

Das werte Fräulein DifferentStars ist ja durchaus dem Küssen nicht gänzlich abgeneigt und beherrscht es dem Vernehmen nach ganz gut. Dennoch verhindert ihr strikter Befund das Erproben von Liedern abseits ihrer bevorzugten Genres. Zu Gothic-Musik mag ihre Zunge einfach nicht tänzeln, auch Soul scheint nicht auf dem Knutschplan auf. Was mich wiederum dazu verleiten könnte, für rein wissenschaftliche Tests eine begabte Küsserin zu suchen, um meine ganz persönlichen, musikalisch inspirierten Lippenbekenntnisse abzuliefern…

Hier jedenfalls einmal ein erster Klassiker, welcher wohl schon unzählige Male Küsse und mehr begleitet hat:

Marvin Gaye – Let’s Get It On

Der 1973 erschienene Track entzückte damals Hörer wie Kritiker. Sein Zauber – die entspannte sexuelle Energie des Songs – hält bis heute an. Die spielerische Leichtigkeit vermengt sich mit fordernder Eindringlichkeit. Lyrics wie „There’s nothin wrong with me lovin you. And givin yourself to me can never be wrong, if the love is true.“ schreien nach Küssen, Intimitäten und Vereinigung. Der männliche Paarungsdrang wird mit überzeugenden Liebesschwüren vorgetragen. Wohl deshalb ist Let’s Get It On ein für Mann und Frau gleichermaßen geeigneter Verstärker von Leidenschaft. Auch nach 35 Jahren und trotz (nicht wegen) des Kuschelrock-Faktors.

SomeVapourTrails

Die 10 Besten Songs Zum Rumknutschen – Nr. 6

…oder vielleicht auch nur einer der Songs für alle, die sich gerade nach dem Liebsten/ der Liebsten sehnen. Eines der Lieder, dass immer dann gespielt wird – wenn sich Liebende mit einem letzten Kuss voneinander verabschieden – Bahnhöfe oder Flughäfen Tränen überfluten…

Kitsch kann sooo schön sein!

Natalie Merchant – Life is sweet (Live)

 

DifferentStars

Die 10 Besten Songs Zum Rumknutschen – Nr. 5

Portishead – Glory Box

Eines meiner Lieblingslieder von Portishead…wobei das ganze Album Dummy wunderbar zum Chillen, Schmusen oder Rumknutschen ist.

Aus vollem Herzen verdient Dummy das uneingeschränte Lie In The Sound -Best Albums Ever – Prädikat. Perfekt um im Klang zu schweben oder im Sound zu liegen … sich treiben zu lassen…getragen und umhüllt von den Klängen und Rhythmen – denen zu Ehren ein neues Musikgenre erfunden wurde: Trip-Hop

Das Debüt-Album Dummy erschien im Oktober 1994, erreichte Platz 2 der UK-Album-Charts und erhielt den Mercury Music Prize für das beste Album des Jahres. Der Rolling Stone führt dieses Album in der Liste der 500 besten Alben aller Zeiten.

Im Zusammenhang mit diesem Album tauchte auch zum ersten mal der Begriff Trip Hop auf. Dabei handelt es sich aber um die Kreation eines Musikjournalisten. Die Band selbst konnte sich nie damit identifizieren und hat ihre Musik auch nie so bezeichnet.

Quelle: Wikipedia

Offizielle Homepage:  http://www.portishead.co.uk/

Die 10 Besten Songs Zum Rumknutschen – Nr. 4

Ice Cream – Sarah McLachlan

Nichts ist süßer als die Liebe – Wobei die perfekte Kombination ist immer noch süße Küsse…das was dann folgen kann und Eis oder Schokolade  danach. Währenddessen ist nicht so mein Fall – 9 1/2 Wochen zum Trotz.

Links: Offizielle Homepage

Tonspion free + legal Download: wüster Remix von Possession

DifferentStars

Die 10 Besten Songs Zum Rumknutschen – Nr. 3

Travis – Closer

Closer…damit ist eingentlich schon alles gesagt! Tolles Lied – Nicht nur zum Rumknutschen.

Enjoy

DifferentStars knutscht jetzt SomeVapourTrails und hat keine Zeit mehr zu schreiben.

Die 10 Besten Songs Zum Rumknutschen – Nr. 2

Stereo Total – Touche moi

Wir lieben auch französisch – aber anders. Wer hier anlässlich unserer Knutschsong Competition das sonst eher unvermeidliche Je t’aime… moi non plus von Serge Gainsbourg und Jane Birkin erwartet hat – dem sei Touche Moi sehr ans Herz gelegt.

Ein Tipp an die Damen in dieser Runde: Der französiche Singsang von Françoise Cactus ist überaus echt – mein französicher Fake Akzent hat aber auch schon verführerische Wunder Qualitäten gewirkt bewiesen – SomeVapourTrails könnte ein Lied davon singen – andererseits stört dies beim Knutschen wieder ungemein.

Sehr amüsant ist auch die offizielle wikipedianische Klassifizierung des Duos:

Stereo Total ist eine Berliner Musikgruppe. Die Stilrichtung der Musik ist eklektisch und wurde beschrieben als „40% Chanson, 20% R’n’R, 10% Punkrock, 3% DAF-Sequenzer, 4% Jacques Dutronc-Rhythmique, 7% Brigitte Bardot and Serge Gainsbourg, 1,5% Cosmonaute, 10% really old synthesizers, 10% 8-bit Amiga-sampling, 10% transistor amplifier, 1% really expensive and advanced instrument“

(Wikipedia)

(Photo by: Simgil)

Sehr sexy ist auch die  Rare Tracks Compilation – die nur darauf wartet, genommen zu werden – das Ganze vollkommen legal und kostenlos.

Tracklist:
1. In/out
2. Prends moi (Take me)
3. Carte postale
4. Ex fan des 60ties
5. Les enfants font des enfants
6. A la sortie du lycée
7. Avec ma valise
8. Bad News from the stars
9. Die Wäscheklammern
10. Party Anticonformiste
11. Schön von unten
12. The other side of you
13. Megaflittchen

Zum Download gehts hier: Stereo Total Rare Songs

DifferentStars

Die 10 besten Songs zum Rumknutschen – Nr. 1

Fade Into YouMazzy Star

Unsere unumstrittene Nr. 1 – egal was da noch folgen wird. Mazzy Star ist eine der Dream Pop Bands überhaupt… vom Namen her dem breiten Publikum eher unbekannt, dürfte die Musik dem ein oder anderen doch sehr vertraut vorkommen – wird sie doch immer wieder gerne genommen um Szenen in Fernsehserien zu unterlegen. Immer dann – wenn Geknutscht oder noch vielhäufiger liebeskrank gesehnt wird.

Viele Lieder von Mazzy Star handeln von unerfüllter oder dem Scheitern geweihter Liebe. Wikipedia unterstellt ihnen sogar suizidale Tendenzen. Dies sehen wir zwar anders – auch nach tausendfachem Spielen der wunderschönen, bisweil traurigen Musik blieb der Griff zur Pulsadern schneidenden Rasierklinge aus und wird dies auch in Zukunft bleiben. Ein bißchen Emo blickt Hope Sandoval auf vielen ihrer Bilder aber schon drein. Auch wird ihr nachgesagt, sie trete live nur in gedämpften Scheinwerferlicht bzw Kerzenschein auf.

Dennoch – nicht jede Musik, die von Liebes- und Weltschmerz erzählt ist gleich dem Todeswunsch nah.

Fade Into You ist eines der schönsten und weniger traurigen Liebeslieder von Mazzy Star und perfekt zum Knutschen und Kuscheln. Hope Sandovals meist anbetungswürdig lakonischer Gesang fordert hier die verschmelzende Liebe ein – nach der sich alle Verliebten sehnen. Dieser Moment des Eins-werdens, der von zynischen Singles oder SchonZuLangeVergebenen oft als liebeskrank bezeichnet wird.

Mazzy Star ist dann auch die Band, die DifferentStars und SomeVapourTrails zusammen gebracht hat…nachzulesen in der kleinen über uns Einleitung zu Lie In The Sound.

Obwohl sie sich nie offiziell aufgelöst haben und immer wieder Gerüchte um ein neues Album im Internet kursieren – die letzte Veröffentlichung Among My Swan (Capitol) liegt 12 Jahre zurück.

Allen – denen zur Zeit der oder die Richtige zum Knutschen fehlt – sei dieses Lied gewidmet:

Mazzy Star – Blue Flower

Fanseite mit ausführlichen Informationen: http://www.mazzystar.nu/

DifferentStars

Siehst du das genau so?

Sportfreunde Stiller – Siehst du das genau so?

Dieser Blog wäre schon fast das Wort zum Sonntag geworden… aber eben nur fast. Sonntag ist ja auch erst in zwei Tagen und der Beitrag, den ich eigentlich schreiben wollte, will eben noch nicht geschrieben werden. Das ist so im Leben – manchmal begibt man sich auf die Suche nach etwas Bestimmten und dann trifft man  etwas ganz anderes am Wegesrand.

„Die vesteckte Schönheit des Internets sei, dass völlig Fremde nett zueinander sein könnten“ schrieb mir vor wenigen Tagen jemand. Tatsächlich scheint es leichter als im echten Leben. Diese Momente – wie in dem Video – in denen wir jemanden anlächeln – einfach nur weil es schön ist Freude zu teilen – ohne Hintergedanken – sind hier und im „wahren Leben“ mehr als rar.

Freundlichkeiten oder gar Freundschaftsdienste werden akurat als Bankkonto geführt. Wehe dem, der auf der Sollseite landet…oder auch nur dahin gerechnet wird.

Liebe und Freundschaft sind unberechenbar – entstehen oder passieren einfach – können nicht verdient oder erarbeitet werden.

Siehst du das genau so?

fragt DifferentStars

Simple Pleasure…die Kunst des erotischen Vorspiels

Sanft, verführend…mich lustvoll in die Kissen fallen lassend. Mit einer Leichtigkeit von der Männer sonst nur träumen…dieses Vorspiel beherrrst nur Einer: Stuart A. Staples … gesegnet mit einer Stimme – die nicht nur mein Trommelfell vibrieren läßt. Dunkel, samtweich, mit der  Lakonie und Snob-esquen Coolness ausgestattet – die uns Frauen sehnen, schmachten… zu Wachs zerfließen läßt…bereit zu…


…dem Album, daß mir der Tindersticks Liebstes ist…nicht nur…aber vielleicht auch ein bißchen weil das Cover in seiner Zweispältigkeit die menschlichste Erotik verstrahlt…nackt und pur…wie wir eben beim Sex so sind…fernab der künstlichen Wohnzimmerporno – Ästhetik eines TV Spielfim Titelbildes.

In voller Länge hören: Last.Fm

Tindersticks – Can We Start Again

Tindersticks – Can Our Love

Kamasutra für Chamberpop Lover:

Tindersticks – The Art Of Lovemaking

Vollkommen ohne Schuld und Reue…kostenlos aber hoffentlich nicht umsonst… kann man sich folgende Lieder runterladen:

The Flicker Of A Girl

Trying To Find a Home

Dank gilt hier dem überaus empfehlenswerten Tonspion!

Mehr Infos:
http://www.tindersticks.co.uk/
http://www.stuartastaples.com/

DifferentStars