Schlaglicht 77: UNKLE

Einen Geniestreich wiederholt man nicht so leicht. Nichts anderes nämlich war Psyence Fiction, das James Lavelle und DJ Shadow einst als UNKLE ersonnen hatten. 19 Jahre ist das mittlerweile her, man mag es kaum glauben. Und was für hochkarätigen Gäste dieses Werk erst schmückten: Richard Ashcroft! Thom Yorke! Erster begeisterte auf dem famosen Track Lonely Soul, Yorke steuerte Rabbit In Your Headlight bei. Dieser Song wiederum darf sich eines der besten Musikvideos aller Zeiten rühmen. Leider hatte die Zusammenarbeit von Lavelle und DJ Shadow nicht länger Bestand. Letzter brachte noch einige LPs heraus, die die Electronica nachhaltig prägten, ehe er Mitte der 2000er einen kreativen Irrweg einschlug und durch ein langes Jammertal wanderte. Lavelle und sein UNKLE dagegen vermochte auch mit neuen Partnern hörenswerte Klänge abzuliefern, ohne je ganz an das Debüt heranzureichen.

 Weiterlesen

Free Mp3: UNKLE – „Natural Selection“ (Feat. The Black Angels)

Nach Massive Attack werfen jetzt die Urgesteine des Trip-Trip einen ganz un-trip-oder-hoppigen Track auf den Markt. UNKLE stehen in den Startlöchern für ihr nächstes Release. Erste kostenlose Kostprobe ist der Track Natural Selection, der The Black Angels featured, diesen könnt ihr euch hier via Widget downloaden.

Der Longplayer Where Did The Night Fall erscheint im Mai und wartet mit einigen spannenden Kolaborationen auf, u.a.: Mark Lanegan, Katrina Ford (Celebration), Sleepy Sun und Autolux.

Where Did The Night Fall

Tracklist:

01 „Nowhere“
02 „Follow Me Down‘ (Feat. Sleepy Sun)
03 „Natural Selection‘ (Feat. The Black Angels)
04 „Joy Factory‘ (Feat. Autolux)
05 „The Answer‘ (Feat. Big In Japan (Baltimore))
06 „On A Wire‘ (Feat. ELLE J)
07 „Falling Stars“ (Feat. Gavin Clark)
08 „Heavy Drug“
09 „Caged Bird“ (Feat. Katrina Ford)
10 „Ablivion“
11 „The Runaway“ (Feat. ELLE J)
12 „Ever Rest“ (Feat. Joel Cadbury)
13 „The Healing“ (Feat. Gavin Clark)
14 „Another Night Out“ (Feat. Mark Lanegan)

VÖ: 10/05/10
Label: Surrender All

Viel Spaß damit!

DifferentStars

Was für ein Plumps: We Fell To Earth

Manchmal gibt es Tage, an denen man im Grunde seiner an Schätzen reichen musikalischen Bibliothek überdrüssig wird und gierig nach etwas Neuem lechzt. Und wie durch ein Wunder fällt es dann auch in den Schoß – nicht immer, aber eben an guten Tagen schon.

Wer Richard File nicht kennt, dem sei verziehen. Wer die Gurus der Elektronik, die Band UNKLE nicht kennt, dem sei nicht verziehen. Und nun da sich Herr File von UNKLE verabschiedet und ein neues Projekt ins Leben gerufen hat, darf man selbigem durchaus eine gewisse Erwartungshaltung entgegenbringen. Und der kostenlose Download des Tracks Lights Out übertrifft diese wirklich.

Download: Spinner.com

Mehr hören: Last.Fm


SomeVapourTrails